leica Logo rot 65x65

Leica Boutique Fürth

bilderfürst Fürth GmbH & Co. KG
Tel. 0911 / 771371

Online Shop Kopie
[Home] [Digitalisieren] [in HD ???]

Hd macht nur Sinn, wenn das Ausgangsmaterial auch schon eine HD Auflösung hat.

Jeder der Super8 und Video gefilmt hat, hat ja gemerkt das es mit jedem Systemwechsel immer besser wurde.
Besonders war der Qualitätssprung bei der Einführung des Mini DV Systems vorhanden.
Diese Filme habe richtig gut ausgesehen, tolle Farben, super Schärfe usw.
Das Mini DV System war das erste Digitale Videosystem und jeder der Super8 und später auch auf Mini DV gefilmt hat muss zugeben,
dass das Mini DV System um Welten besser ist, als, dass was der Super8 Film, je gebracht hat.
Mini DV hat eine Auflösung von 720x526, also genau die Auflösung wie eine DVD und wie das Format auf DVD, dass Sie von uns erhalten.

Jeder der meint es wäre doch möglich von Schmalfilmen, VHS, Hi-8 usw.  HD Überspielung zu bekommen, sollte folgendes lesen:

Welche Auflösung hat eigentlich ein Super 8 Film und eine Videokameras?
Heute im Zeitalter der Computer wird alles in Pixeln und Megapixeln gemessen und alle glauben je mehr desto besser, wie sie aber ganz oben schon lesen konnten läßt sich das Auge überlisten
Auch einen Super8 Film kann man von der Pixel Zahl her berechnen. 1 Pixel ist fast genauso wie früher ein Filmkorn, ein einzelnes Silberhalogenid, also eine Bildinformation. In der Emulsionsschicht  (im Film) sind diese Silberhalogenide vorhanden und jedes ist 18 µm groß, dabei muß die Pixelanzahl auf die Hälfte errechnet werde (ca. 1980 vorher war die Körnung größer), da diese übereinander angeordnet sind und sich überlappen.
Der Super 8 Film hat eine Bildgröße von 5,79mm x 4,14mm. Dadurch errechnet sich eine Auflösung von 650 x 465 Pixel ergibt gleich 302.200 Pixel, also 0,3 Megapixel. Dieses ist für einen bewegten Film (besonders für das Alter) sehr gut und erreicht fast volles DVD Format.
 
Leider kursieren auch immer wieder Gerüchte und einige unseriöse Anbieter, werben mit Super 8 auf HD.
Selbst Videozeitschriften haben Test veröffentlicht. Auch bei uns hat eine große und bekannte Videozeitschrift angefragt, ob wir bei dem Test mitmachen.
Wir haben genauer nachgefragt und kein einziger der Redakteure hatte ein Ahnung von der Film-Materie und noch schlimmer, es hatte auch Niemand in der Redaktion, eine Ausbildung die aus dem Bereich Fotografie, Film oder Videotechnik.
Wie dann später veröffentlicht wurde, hat die Zeitung die Auflösung von Kodak Test Negativen herangezogen. Diese haben tatsächlich eine Auflösung von ca. 600.000 Bildpunkten also etwas unter dem kleinen HD 720p.   A B E R :
Diese Testnegative gab es nie frei zu kaufen, sie wurden nur dazu verwendet, um Objektive für Kameras und Projektoren zu testen und es handelt sich dabei um Negative Filme SW die nur schwarz und weiss ohne Graustufen hatten und nicht um den im Handel erhält Positiv Filme, auf denen gefilmt wurde.
Die herkömmlichen Positiv Filme haben eine viel geringere Auflösung, genau die Auflösung wie oben berechnet
 

DVD hat eine Maximalauflösung von 720 x 575 Bildpunkte also 0,415 Mio Pixel

Super8 (alle handelsüblichen Filme) haben maximal eine Auflösung von ca.  650 x 465 Bildpunkte also 0,302 Mio Pixel

Super8 auf HDTV ist absoluter Blödsinn und nicht besser von der Qualität wie man annehmen möchte sondern schlechter !
Auch wir haben schon die ersten Versuche mit HDTV hinter uns und leider ist die Qualität nicht besser geworden sondern schlechter. Folgendes ist passiert: Das Korn des Super8 Filmes wurde größer  oder mehrfach dargestellt als bei DVD Qualität, dadurch war der optische Eindruck auch schlechter, da mehr Korn zu sehen war.

Full HD hat eine Auflösung von fast 2 Mio. Bildpunkten, die besten Super 8 Filme haben eine Auflösung von 0,3 Mio. Bildpunkten. Es fehlen auf dem Full HD Format also fast 1,7 Mio. Bildpunkte. Diese müssen interpoliert werden oder durch schwarze und weisse Bildpunkte aufgefüllt werden. Dadurch wirkt das gesamte Bild grobkörniger und viel schlechter, als wenn der Super8 Film in SD DVD Qualität digitalisiert wird.
Eine Abhilfe ist absolut nicht möglich.

Es gibt sogenannte upscaling Verfahren in manchen DVD und Blue Ray Abspielern.
Diese sind gut und verbessern die Signalqualität und errechnen eine besser Wiedergabe an modernen Flachbildschirmen.
Dadurch erhalten Sie ein optisch besseres Bild auf ihrem TV Gerät und eine viel bessere Qualität als bei einer direkten Full HD Digitalisierung Ihrer Super8 oder Normal 8 Filme.
Die besten Ergebnisse haben wir festgestellt, wenn der DVD Player und der Fernseher vom gleichen Hersteller sind und ungefähr in dem selben Zeitraum hergestellt worden ist.

Online Shop Kopie
leica Logo rot 65x65

Leica Boutique Fürth

bilderfürst Fürth GmbH & Co. KG
Alexanderstr. 2, 90768 Fürth
Mo.-Fr. 9:30 bis 18:30 Uhr,  Sa. 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr oder nach Vereinbarung
Tel. 0911 / 771371
laden@photostudio.de